Lösungen für Liquiditäts-Krisen

Wir haben uns seit mehr als 20 Jahren auf die Überwindung von Liquiditäts-Krisen spezialisiert und begleiten einen betroffenen Unternehmer bis zum erfolgreichen Abschluss der Sanierung – auch im Fall einer Insolvenz. 

 

  • Jede Liquiditäts-Krise löst durch die nicht gezahlten Verbindlichkeiten eine erhebliche Insolvenzgefahr aus. Da der Unternehmer diese Verbindlichkeiten so schnell nicht bezahlen kann, sind Stundungs- oder Verzichts-Vereinbarungen mit den Gläubigern die einzige Möglichkeit, um eine Insolvenz zu vermeiden.
  • Dazu müssen die Verbindlichkeiten auf einen Betrag reduziert werden müssen, den das Unternehmen innerhalb einiger Monate tilgen kann. Da der Unternehmer die dazu notwendigen Verhandlungen nicht selbst führen sollte, übernehmen wir das für ihn und erreichen Forderungs-Verzichte bis zu 75% und in Ausnahmefällen auch mehr.
  • Die  Hoffnung, die Krise aus eigener Kraft durch Umsatz-Steigerung oder Kosten-Senkung zu überwinden, erweist sich dem gegenüber regelmäßig als trügerisch, weil die dafür erforderliche Liquidität und vor allem die Zeit fehlt.
  • Um die Verbindlichkeiten zu reduzieren, verhandeln wir Abfindungs-Vergleiche mit allen Gläubigern. Dazu werden wir als verantwortlicher Sanierer tätig, verpflichten uns den Gläubigern gegenüber zur Beachtung der insolvenzrechtlichen Vorgaben und haben damit das Vertrauen, um auch weitreichende Zugeständnisse durchzusetzen.
  • Gelingt die Reduzierung nicht, wird früher oder später eine Insolvenz unvermeidlich sein. Damit das nicht das Ende des Unternehmens bedeutet, bereiten wir es detailliert vor und nutzen alle Sanierungs-Maßnahmen, die das gerichtliche Verfahren bietet.
  • Wenn es unternehmerisch möglich ist, initiieren wir dazu die Fortsetzung der Geschäfts-Tätigkeit über ein neues Unternehmen. Eine solche Auffang-Lösung ist entgegen einer weit verbreiteten Meinung mit der richtigen Konzeption zulässig, befreit die Fortführung von aufgelaufenen Verbindlichkeiten oder Kosten und ist zugleich die beste Vorbereitung für eine unvermeidliche Insolvenz.

Wir unterstützen einen Unternehmer bei einer Liquiditäts-Krise umfassend, verhandeln Abfindungs-Vergleiche mit den Gläubigern, initiieren Auffang-Lösungen und vertreten ihn im Insolvenzverfahren.

Geeignete Unternehmen

Unsere Lösungen eignen sich für folgende Unternehmen:

  • Dienstleistung, Produktion, Handel oder Handwerk mit Umsätzen zwischen 0,5 und 5 Mio €
  • Einzel-Unternehmen und Kapital-Gesellschaften
  • auch mit erheblichen Rückständen bei fälligen Verbindlichkeiten
  • auch bei bereits laufenden Vollstreckungen

Liquiditäts-Krisen sind lösbar, erfordern aber spezielles Wissen und Erfahrung. Wollen auch Sie Ihr Unternehmen aus der Krise befreien, unterstützen wir Siegerne!