Liquiditätskrise? Insolvenzgefahr?

Wenn ein Leser auf unsere Seite gelangt, dann wahrscheinlich deswegen, weil er Unternehmer ist und fällige Verbindlichkeiten nicht mehr zahlen kann. Auf dieses Problem haben wir uns seit mehr als 20 Jahren spezialisiert und bieten eine bewährte Lösung an.

  • Wer als Unternehmer ‚Liquiditäts-Krise‘ oder ähnliche Begriffe googelt, findet zahlreiche Hinweise auf Risiken, aber keine Lösung, wie er ohne neues Kapital und ohne Insolvenz die Liquiditäts-Krise überwindet.
  • Neues Kapital ist aber unrealistisch und die gerichtliche Insolvenz wickelt mehr als 95% der Unternehmen ab. Die Gläubiger erhalten dabei weniger als 4% auf ihre Forderungen – und das erst nach 3 – 4 Jahren, womit alle Beteiligten verlieren.
  • Wir vermeiden ein Insolvenz-Verfahren, indem wir mit den Gläubigern realistische Tilgungen vereinbaren und damit den Schuldner von fälligen Verbindlichkeiten entlasten. Stundungen und Forderungs-Verzichte sind besser als eine Insolvenz; dies beweisen wir den Gläubigern detailliert in einem außergerichtlichen Verfahren.
  • Unsere Lösungen beanspruchen nur wenige Wochen und sind in einer Liquiditäts-Krise immer ‚einen Versuch wert‘.