Lösungen für Liquiditäts-Krisen

 

 

Seit über 20 Jahren befreien wir Unternehmen aus Liquiditäts-Krisen, entlasten sie von Verbindlichkeiten, bewahren sie vor der Insolvenz und vermitteln Sanierungs-Kapital. 

  • Um einen Zahlungs-Engpass zu überwinden, sind Stundungs- oder Vergleichs-Vereinbarungen mit den Gläubigern das beste Mittel. Sie wirken sofort, das Unternehmen ist wieder zahlungsfähig und gewinnt die notwendige Zeit für einen erfolgreichen Turnaround.
  • Bei massiven Liquiditäts-Krisen ist der Vergleich die einzige Möglichkeit, um eine Insolvenz zu vermeiden. Davon profitieren auch die Gläubiger, weil sie im gerichtlichen Verfahren regelmäßig ‚leer ausgehen‘. Es ist unsere Aufgabe, sie davon zu überzeugen, weil der Schuldner allein das nicht schaffen kann.
  • Deshalb verhandeln wir außergerichtliche Abfindungs-Vergleiche nach definierten Regeln, erfüllen damit alle rechtlichen Voraussetzungen, überzeugen die Gläubiger durch geprüfte Fakten und vermitteln notwendige Finanzierungen.
  • Aufgrund unserer langjährigen Tätigkeit kennen wir die Reaktionen von Banken, Finanzämtern, Lieferanten und sonstigen Gläubigern und entwickeln kurzfristig Lösungen, denen alle Betroffenen zustimmen können. Unsere Sanierungen dauern selten länger als 3 Monate.

Über unser Verhandlungs-Konzept entlasten wir das Unternehmen vollständig von fälligen Verbindlichkeiten, indem wir z.B. Schulden von 100.000,-- € auf 30.000,-- € reduzieren, die der Schuldner dann in 30 Monatsraten von je 1.000,-- € tilgen kann. Die Insolvenzgefahr ist damit endgültig beseitigt.