Liquiditätskrise? Insolvenzgefahr? 

Hat Ihr Unternehmen diese Probleme?

  • Fällige Verbindlichkeiten sind nicht mehr zahlbar
  • Vorauskasse-Forderungen der Lieferanten
  • Vollstreckungen durch Kassen oder Finanzämter
  • Zunehmender Inkasso-Druck der Gläubiger
  • Auftrags-Rückgang durch verunsicherte Kunden

Haben Sie mit ‚Ja‘ geantwortet, dann ist Ihr Unternehmen in der Liquiditäts-Krise und es besteht Insolvenzgefahr. Nur ein Moratorium mit Stundungen oder Forderungs-Verzichten der Gläubiger überwindet die Krise kurzfristig und effektiv.

Seit über 20 Jahren überzeugen wir die Gläubiger, dass bei Zahlungs-Schwierigkeiten ihres Schuldners ein Moratorium auch für sie die beste Lösung ist, weil sie in einer Insolvenz viel höhere Verluste erleiden. Dadurch erreichen wir ihre Zugeständnisse.

Die Verhandlungen führen wir als verantwortlicher Vermittler nach gesetzlichen Vorgaben in einem geregelten Verfahren, weil nur so die rechtlichen Anforderungen erfüllt und die Gläubiger überzeugt werden. Dafür haben wir den Begriff ‚Fairmittlung‘ geprägt.