Unser Leistungs-Angebot

Einem Krisen-Unternehmen unterbreiten wir folgendes Angebot:

  • Gerne überprüfen wir vorab, ob ein insolvenzgefährdetes Unternehmen durch einen außergerichtlichen Abfindungs-Vergleich saniert werden kann. Dazu erstellen wir auch eine vorläufige Liquiditäts-Planung.
  • Als 1. Schritt veranlassen wir die Gläubiger zur sofortigen Stundung ihrer Forderungen während der Sanierungs-Verhandlungen, womit das Unternehmen wieder zahlungsfähig und eine mögliche Insolvenzgefahr beseitigt ist.
  • Durch unsere unabhängige und verantwortliche Vermittlung ermöglichen wir Forderungs-Verzichte von 70% und mehr. Der Schuldner muss damit zur Tilgung von 10.000,-- € nur noch 3.000,-- € bezahlen, möglichst in Raten.
  • Die außergerichtliche Sanierung reduziert den üblichen Insolvenzschaden entscheidend, der Verlust unternehmerischer Substanz wird vollständig vermieden und es fällt kein Insolvenzgeld an. Unsere Verhandlungen beanspruchen nur wenige Wochen und sind deswegen immer ‚einen Versuch wert'.
  • Unser Verfahren ist geeignet für Unternehmen mit Umsätzen zwischen 0,5 und 5 Mio. € pro Jahr, auch mit erheblichen Zahlungs-Rückständen und eingeleiteten Vollstreckungen.

Setzt Ihr Unternehmen mehr als 0,5 Mio. € pro Jahr um, rufen Sie uns unverbindlich unter 089 398297 an, bevor Sie handeln. Als Anwälte und Wirtschaftsprüfer sichern wir Ihnen die absolute Vertraulichkeit zu.